2014 auch die Förderung komponierter Musik vorgesehen 
Werkbeiträge für Luzerner Kulturschaffende

Werkbeiträge für Luzerner Kulturschaffende

PM/Codex flores, 02.04.2014

Kanton und Stadt Luzern fördern gemeinsam Künstlerinnen und Künstler durch Beiträge, die jährlich im Rahmen von Wettbewerben vergeben werden. 2014 gehen sie an Freie Kunst und Fotografie, Komponierte Musik, Theater und Tanz sowie Programme von Kulturveranstaltern.

Im Bereich «Komponierte Musik» werden auch Eingaben aus dem Bereich Volksmusik erwartet. Dies entspreche einem früheren Entscheid der Wettbewerbskommission, in diesem Feld aktiv zu werden, schreiben die Stadt und der Kanton.

«Theater und Tanz» seien wichtige Fördergebiete – gerade auch im Hinblick auf den Planungsbericht Kulturförderung und den gezielten Aufbau einer starken Freien Szene. Mit der Sparte «Programme von Kulturveranstaltern» sollen Fördergelder auch in die Luzerner Landschaft fliessen.

Für Werkbeiträge stehen den vier Jurys dieses Jahr total 250‘000 Franken zur Verfügung. Abgabetermin der Dossiers ist der 11. Juli 2014.
 

Mehr Infos: www.werkbeitraege.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.