Ehrungen der Musiker Sabine und Tuomas Kaipainen sowie Jonas Tschanz 
Kulturelle Auszeichnungen der Stadt Thun

Kulturelle Auszeichnungen der Stadt Thun

PM/Codex flores, 19.08.2015

Die Stadt Thun ehrt in diesem Jahr den bildenden Künstler Stefan Guggisberg mit dem Kunstpreis und das Musikerpaar Sabine und Tuomas Kaipainen mit einem Kulturstreuer. Je einen Kulturförderpreis erhalten die bildende Künstlerin Tanja Schwarz und der klassische Saxofonist Jonas Tschanz.

Der mit 5000 Franken dotierte sogenannte Kulturstreuer der Stadt Thun geht an Sabine und Tuomas Kaipainen für ihre Verdienste in der Kultur- und Kunstvermittlung. Der in Steffisburg aufgewachsene Musiker Jonas Tschanz wird mit einem Kulturförderpreis von 10‘000 Franken geehrt. Der Kunstpreis 2015 der Stadt Thun in der Höhe von 10‘000 Franken geht an den in Thun aufgewachsenen bildenden Künstler Stefan Guggisberg. Die bildende Künstlerin Tanja Schwarz erhält ebenfalls einen Förderpreis.

Das Musikerpaar Sabine und Tuomas Kaipainen leitet bereits im neunten Jahr gemeinsam die Konzertreihe «Im Rathaus um 4». Beide wirkten bereits bei zahlreichen Aufnahmen und Konzerten mit, so zum Beispiel an den Festspielen in Moskau und Helsinki. Als Dozenten unterrichteten sie an zahlreichen Meisterkursen, unter anderem am Tschaikowski-Konservatorium in Moskau.

Der klassische Saxofonist Jonas Tschanz schloss seine Studien 2014 an der Hochschule für Musik in Basel ab. In seiner noch jungen Karriere konnte er bereits verschiedene Schweizer Musikpreise gewinnen. Seine Konzerttätigkeit führte ihn sowohl als Solist wie auch als Ensemblemitglied bereits durch ganz Europa, nach China und nach Japan.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.