Aktuelles Kulturleitbild von Basel-Stadt zwei Jahre länger gültig 
Basel verzögert Kulturleitbild-Anpassung

Basel verzögert Kulturleitbild-Anpassung

PM/Codex flores, 27.04.2016

Das neue Kulturleitbild Basel-Stadt wird voraussichtlich erst 2020 veröffentlicht. Grund für die Verschiebung sind die Verhandlungen zum Kulturvertrag mit dem Kanton Basel-Landschaft und ein Leitungswechsel im Präsidialdepartement.

Das Kulturleitbild wird die Kulturpolitik des Kantons Basel-Stadt in den kommenden zehn Jahren massgeblich prägen. Aus diesem Grunde erachtet es der Regierungsrat als wichtig, dass die neue Departementsleitung den Erarbeitungsprozess steuern kann. Strategisch sind auch die Verhandlungen zwischen Basel-Stadt und Basel-Landschaft für die Fortschreibung der Inhalte. Der Regierungsrat hat deshalb beschlossen, die Arbeit am Leitbild nicht wie geplant im Sommer 2016 aufzunehmen. Er will das weitere Vorgehen und den Zeitplan nach dem Leitungswechsel im Präsidialdepartement definieren.

Im Kulturleitbild des Kantons Basel-Stadt (2012–2017) werden die aktuellen Herausforderungen der Kulturpolitik festgeschrieben sowie Kriterien und Ziele der staatlichen Förderung im Bereich des kulturellen Schaffens definiert. Der Regierungsrat kommt dabei dem gesetzlichen Auftrag aus dem Kulturfördergesetz nach.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.