Marcel Brülhart übernimmt den Posten ad interim 
Borter wird KTB-Stiftungsratspräsidentin

Borter wird KTB-Stiftungsratspräsidentin

PM/Codex flores, 31.03.2017

Der Gemeinderat der Stadt Bern hat Marcel Brülhart als interimistischen Präsidenten und Nadine Borter als designierte Präsidentin in den Stiftungsrat von Konzert Theater Bern (KTB) gewählt.

Vorgesehen ist, dass Nadine Borter sich als Stiftungsratsmitglied in ihre Führungstätigkeit einarbeitet und im Jahr 2018 das KTB-Präsidium übernimmt. Bis dahin wird der Stiftungsrat von Marcel Brülhart geleitet. Mit dieser Regelung will der Gemeinderat (die Berner Exekutive) «einen geordneten Übergang sicherstellen und die Kontinuität im KTB-Stiftungsrat gewährleisten».

Nadine Borter ist eidgenössisch diplomierte Leiterin Marketing und Kommunikation und leitet als Geschäftsführerin und Inhaberin die Berner Kommunikationsagentur Contexta AG. In dieser Funktion wurde sie im Jahr 2011 als Werberin des Jahres ausgezeichnet. Seit 2003 ist Nadine Borter als Vorstandsmitglied bei Leading Swiss Agencies engagiert, von 2012 bis 2014 präsidierte sie den Branchenverband.

Seit 2006 amtet sie als Stiftungsrätin der Stiftung für Marketing in der Unternehmensführung (GfM) und seit vergangenem Jahr als Verwaltungsrätin der Walliser Weingenossenschaft Provins. Als Dozentin ist sie an verschiedenen Hochschulen tätig, unter anderem an der Universität Bern, der HSG St. Gallen und der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). Die 42-Jährige ist Mutter von zwei Töchtern.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.