Mehr Beiträge für lokale Institutionen 
Leistungsverträge mit den Bieler Kulturinstitutionen

Leistungsverträge mit den Bieler Kulturinstitutionen

PM/Codex flores, 27.02.2019

Der Bieler Gemeinderat hat beschlossen, mit vier Institutionen neu einen Leistungsvertrag abzuschliessen: mit dem Konzert- und Kulturzentrum Le Singe, dem Festival PlusQ’île, dem Autonomen Jugendzentrum Chessu und den Bourgkonzerten.

Le Singe erhält pro Jahr 80'000 Franken, PlusQ’île 35'000 Franken, der Chessu 40'000  Franken und die Bourgkonzerte 10'000 Franken. Überdies hat der Gemeinderat für 18 bereits unterstützte Institutionen einer Vertragsverlängerung zugestimmt und sieben von ihnen eine Beitragserhöhung gewährt. darunter finden sich das Festival Ear we are, die Société philharmonique und das Theater und Orchester Biel Solothurn TOBS.

Die Kredite für letzteres sind dem obligatorischen Referendum unterstellt. Insgesamt werden für die Periode 2020 bis 2023 Verträge mit 22 lokalen Institutionen und einem Gesamtbeitrag von 848'200 Franken (Vorperiode: 671'100 Franken) abgeschlossen.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.