Anerkennungspreis für Sängerin, Improvisatorin und Performerin 
Stadt Luzern zeichnet Isa Wiss aus

Stadt Luzern zeichnet Isa Wiss aus

PM/Codex flores, 27.05.2019

Die Stadt Luzern vergibt ihren Kunst- und Kulturpreis 2019 (25'000 Franken) an die Autorin und Übersetzerin Christina Viragh. Die Sängerin Isa Wiss und der Schauspieler Patric Gehrig erhalten Anerkennungspreise (je 10'000 Franken).

Isa Wiss überzeuge als «ausserordentliche Stimmkünstlerin und Performerin», schreibt die Stadt. In ihrem vielseitigen künstlerischen Schaffen komme «die Vielseitigkeit ihrer Stimme, wie auch ihre Virtuosität, Kreativität und Neugier zum Ausdruck». Von Oper über Jazz und Volksmusik bis zu geräuschvollen Improvisationen sei sie in allen Genres eine überzeugende Performerin.

In den letzten Jahren hat Isa Wiss mehrere aufwändige Kinder-Musiktheater-Produktionen konzipiert und realisiert. Das aktuellste Projekt «Die Wörterfabrik» ist eine Zusammenarbeit mit den Musikern Vera Kappeler, Peter Conradin Zumthor und Luca Sisera. In der «Wörterfabrik» verbindet Isa Wiss ihre verspielte Musikalität mit ihrem virtuosen Umgang mit Sprache. Isa Wiss geniesst sowohl mit ihren eigenen Projekten wie auch als gefragte Gastmusikerin nationale Resonanz.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.