Kultur-Förderpreis 2019 des Kantons Schwyz 
Anerkennung für Pfäffikoner A-cappella-Festival

Anerkennung für Pfäffikoner A-cappella-Festival

PM/Codex flores, 14.06.2019

Der Verein «A-cappella-Festival Pfäffikon» wird mit dem Kultur-Förderpreis 2019 des Kantons Schwyz ausgezeichnet. Das Festival geniesst heute einen ausgezeichneten Ruf innerhalb der Schweizer Szene und lockt Bewerbungen von Gruppen aus dem In- und Ausland an.

Das Festival ziehe jedes Jahr rund 350 Besucherinnen und Besucher «mit einem einzigartigen Klangerlebnis» an, schreibt der Kanton. Die aktive Förderung der A-cappella-Musik bereichere das Ausserschwyzer Musikangebot, zumal das Festival den A-cappella-Gesang «in all seinen unterschiedlichen Formen und in den Klangwelten von der Klassik über internationale Volksmusik bis hin zu Pop und Jazz pflegt».

Seit fünf Jahren bildet zudem der Talentwettbewerb «Sing dein Ding» einen festen Bestandteil des Festivals, mit dem junge Schweizer A-cappella-Gruppen eine Chance erhalten, sich erstmals vor Publikum zu präsentieren.

Die Kulturkommission des Kantons Schwyz zeichnet zudem den Historiker, Volkskundler, Dozenten und Kulturvermittler Werner Röllin mit den Anerkennungspreis 2019 des Kantons Schwyz aus. Einen Förderpreis erhält überdies der bildende Künstler und Kurator Mischa Camenzind. Ein Kulturförderpreis des Kantons ist mit 5000 Franken dotiert.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.