Akku Quintett, Xavier Dayer, Stephan Eicher und Hang Skulptur geehrt 
Vier Berner Musikpreise

Vier Berner Musikpreise

PM/SMZ_WB, 14.12.2020

Der Kanton Bern zeichnet das Akku Quintett, den Komponisten Xavier Dayer, den Chansonnier Stephan Eicher sowie Sabina Schärer und Felix Rohner, die die Hang Skulptur erfunden haben, mit dem Musikpreis 2020 aus. Die Preise sind mit je 15'000 Franken dotiert.

Gegründet wurde die Formation Akku Quintet vom Berner Schlagzeuger und Komponisten Manuel Pasquinelli. Neben ihm spielen der Saxophonist Michael Gilsenan, die Pianistin Maja Nydegger, der Gitarrist Markus Ischer und der Bassist Andi Schnellmann. Seit 2010 erarbeiteten die fünf unzählige Stücke und veröffentlichten bisher vier Alben, welche auch international für Resonanz sorgten.

Xavier Dayer, 1972 in Genf geboren, studierte Komposition in seiner Heimatstadt bei Eric Gaudibert, anschliessend bei Tristan Murail und Brian Ferneyhough in Paris am legendären IRCAM, dem Institut de recherche et coordination acoustique/musique. Für seine Kompositionen wurde er unter anderem von der Bürgi-Willert-Stiftung und der Sandoz-Stiftung (FEMS Preis) ausgezeichnet.

Stephan Eicher, in Münchenbuchsee im Kanton Bern aufgewachsen, hat das «Bärndüütsch» in die Konzertsäle der Welt getragen – und zwar so, dass Ende der 1990er Jahre auch ein Pariser Publikum seine Cover-Version von Mani Matters «Hemmige» begeistert mitsang, ohne den Text genau zu verstehen.

Sabina Schärer und Felix Rohner sind die Schöpfer der Klangskulptur Hang, die rund um den Erdball gespielt wird. Ihre jahrelange Zusammenarbeit begann in der Steelband «Berner Ölgesellschaft», der ersten Steelband im Kanton Bern, und umfasst das Musizieren, das Forschen am Blechklang und die plastische Arbeit mit dem Hammer.

Der Nachwuchsförderpreis «Coup de cœur» in der Höhe von 3000 Franken geht dieses Jahr an Marie Delprat. Die in Bordeaux geborene Musikerin, Komponistin und Performerin absolvierte 2015 ihre Ausbildung zur Blockflötistin an der Hochschule der Künste in Bern unter der Leitung von Michael Form. Sie hat einen Master in Komposition und Theorie wie auch einen Master in Pädagogik in der Tasche.

Mehr Infos:
https://www.be.ch/portal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.meldungNeu.html/portal/de/meldungen/mm/2020/12/20201211_1704_kanton_vergibt_viermusikpreise?utm_source=rss&utm_medium=Medienmitteilungen&utm_campaign=Kanton+vergibt+vier+Musikpreise


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.