Dienstabteilung Kultur und Sport der Stadt Luzern neu besetzt 
Ineichen neue Luzerner Kulturleiterin

Ineichen neue Luzerner Kulturleiterin

PM/SMZ_WB, 05.02.2021

Die Dienstabteilung Kultur und Sport der Stadt Luzern wird neu von Letizia A. Ineichen geleitet. Die studierte Musikerin (Master in Chorleitung und Schulmusik) verfügt ebenfalls über einen Masterabschluss in Betriebswirtschaft und promoviert zurzeit an der Ludwigs­-­Maximilians Universität in München.

Ineichen ist nicht nur Musikerin sondern auch ausgebildete Skilehrerin und damit in beiden Domänen ihres neuen Amtes beruflich zuhause.  Sie hat das Amt als Nachfolgerin von Rosie Bitterli Mucha angetreten, welche für die Projektierungsgesellschaft des Neuen Luzerner Theaters die Geschäftsführung übernommen hat.

Die Dienstabteilung Kultur und Sport ist das Kompetenzzentrum der Stadt Luzern für die Förderung und Unterstützung ihrer Partner aus dem Kultur- und Sportbereich. Sie fördert in diesen Bereichen Veranstaltungen, Projekte sowie Angebote und ist verantwortlich für das umfangreiche Beitragswesen.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.