Daniel Waser wird ab 2022 Geschäftsführer 
Aargauer Kuratorium unter neuer Leitung

Aargauer Kuratorium unter neuer Leitung

PM/SMZ_WB, 15.11.2021

Der Kinospezialist Daniel Waser wird zum neuen Geschäftsführer des Aargauer Kuratoriums ernannt. Er folgt in dem Amt auf den Musikkenner Peter Erismann, der die Leitung des Ensemble Proton Bern übernommen hat.

Der 1963 geborene Daniel Waser ist in Bern aufgewachsen und schloss seine Ausbildung als Bernischer Fürsprecher ab. Er bringt über 25 Jahre Erfahrung im Kulturbereich mit einem nationalen und europäischen Netzwerk mit. Insbesondere baute er nach erfolgreicher Volksabstimmung ab 2005 die Zürcher Filmstiftung auf. Er leitete die Stiftung während 14 Jahren als Geschäftsführer und positionierte die regionale Filmförderung erfolgreich als international anerkanntes Kompetenzzentrum.

In seiner beruflichen Laufbahn war er unter anderem freiberuflicher Journalist bei der Tageszeitung Der Bund, Gründer und Geschäftsführer der Cinématte AG sowie Geschäftsführer der Quinnie Cinéma Films in Bern und Zentralsekretär bei impressum, dem Schweizer Journalistenverband in Freiburg.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.