Evaluation des Kulturkonzeptes 2014 abgeschlossen 
Aarauer Kulturkonzept mit guter Bilanz

Aarauer Kulturkonzept mit guter Bilanz

PM/SMZ_WB, 08.12.2021

Das erste städtische Kulturkonzept Aaraus von 2014 ist ausgewertet worden. Ein Grossteil der Ziele ist erreicht worden, essenzielle Themen sollen in einer übergreifenden Kulturstrategie vertieft werden.

Die Stadt Aarau entwickelt sich auch im Kulturbereich stetig weiter, schreibt die Stadt in ihrer Medeinmitteilung. Neben der erfolgreichen Eröffnung der Alten Reithalle im Oktober 2021, dem Zusammenschluss zur Bühne Aarau, der Festlegung des Standortes für den KIFF-Neubau konnten sich Festivals wie CIRQU oder fanfaluca in den letzten Jahren etablieren. Heute tragen unterschiedliche junge Veranstaltende mit ihren Projekten zu einem vielseitigen Kulturangebot bei.

Die Evaluation des Kulturkonzeptes 2014 bestätigt die positive Entwicklung des Aarauer Kulturlebens und zeigt den Bedarf nach einer Konsolidierung unterschiedlicher Themen auf. Weitere Entwicklungsoptionen sollen im kommenden Jahr erarbeitet und vertieft werden. Ziel ist es, bis Ende 2022 eine über zwei Legislaturperioden angelegte Kulturstrategie zu entwickeln, die neben dem Aufgabenfeld der Abteilung Kultur auch die Bedürfnisse der Kulturschaffenden und Kulturveranstaltenden abbildet.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.