Kulturpreis 2022 des Kantons für Kulturförderin 
Schwyz ehrt Heidy Weber-Wiget

Schwyz ehrt Heidy Weber-Wiget

PM/SMZ_WB, 21.04.2022

Der Schwyzer Regierungsrat verleiht der Schwyzer Kulturförderin Heidy Weber-Wiget den Kulturpreis 2022 des Kantons. Der mit 20'000 Franken dotierte Preis ist die höchste kulturelle Auszeichnung, die der Kanton vergibt.

Heidy Weber-Wiget verhalf unter anderem dem Brauchtum Chlefele zu neuem Leben, als dieses vor Jahrzehnten fast eingeschlafen wäre. Ebenso initiierte sie die während zwei Jahrzehnten erklungenen Neujahrskonzerte in der Seewner Kirche. Für die Kinder brachte sie unter anderem das Kino-Vermittlungsprogramm «Zauberlaterne» nach Schwyz.

Das Interesse und die Offenheit für Kunst und Kultur seien bei der Kulturvermittlerin und -organisatorin schon in frühester Kindheit geweckt worden, schreibt der Kanton in seiner Medienmitteiilung. Im elterlichen Betrieb, dem damaligen Hotel Wolfsprung in Brunnen, gingen die einheimischen Kulturschaffenden gerne ein und aus. So war unter anderem auch der Schwyzer Schriftsteller Meinrad Inglin regelmässig zu Besuch im gastlichen Haus an der Axenstrasse.

Originalartikel:
https://www.sz.ch/behoerden/information-medien/medienmitteilungen/medienmitteilungen.html/72-416-412-1379-1377-4603/news/16539


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.