Kulturvermittler wird von der Stiftung Pro Innerrhoden geehrt  
Anerkennungspreis für Silvio Signer

Anerkennungspreis für Silvio Signer

PM/SMZ_WB, 18.08.2022

Für sein vielseitiges Schaffen zugunsten der Innerrhoder Kultur, unter anderem der A-Cappella-Tage, ist Silvio Signer der Anerkennungspreis der Stiftung Pro Innerrhoden überreicht worden.

Der Preis wurde Silvio Signer laut der Medienmitteilung des Kantons «in Würdigung und Anerkennung seiner grossen Verdienste für die Vermittlung der Kleinkunst im Kanton Appenzell I.Rh. überreicht». Seit vielen Jahren engagiere er sich in der Kulturgruppe Appenzell - rund 20 Jahre davon als Präsident. Er bilde mit seinem «äusserst umsichtigen und professionellen Schaffen den Dreh- und Angelpunkt der Kulturgruppe».

Auch als Programmleiter und -gestalter der A-Cappella-Tage habe Silvio Signer von Beginn weg, das heisst ab 2004, einen wesentlichen Beitrag zum grossen Erfolg des Musikfestivals und damit für das kulturelle Leben im Kanton geleistet.

Die Stiftung Pro Innerrhoden bezweckt die Förderung der einheimischen Kultur. Sie pflegt das kulturelle Erbe im Kanton und unterstützt als Trägerin des Museums Appenzell die Erhaltung des geschichtlichen Kulturguts. Sie verleiht den Kulturpreis und den Anerkennungspreis. Mit dem Anerkennungspreis werden besondere Leistungen für das einheimische Kulturschaffen gewürdigt.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.