Geschäftsstelle von Kulturvermittlung Schweiz neu besetzt 

Personeller Wechsel in der Schweizer Kulturvermittlung

Codex flores, 02.04.2013

Die Kulturmanagerin Eva Richterich hat ihre Aufgabe als Leiterin des Pro-Helvetia-Programms Kulturvermittlung auf Ende März abgegeben. Ab Mai amtet sie als Leiterin der Geschäftsstelle von Kulturvermittlung Schweiz.

Ausgebildet in zeitgenössischem Bühnentanz und Tanzwissenschaften am Laban Centre for Movement and Dance in London und an der London City University bildete sie sich später mit einem Executive Master of Arts Management an der ZHAW zur Kulturmanagerin weiter.

2012 hat sie ein Leadershipdiplom mit Fokus auf systemischer Netzwerkführung am St. Gallen Management Institut SGM erworben.

Eva Richterich ist Stiftungsratsmitglied der Emil und Rosa Richterich Beck Stiftung und des Schweizer Tanzarchivs sowie Verwaltungsrätin der Ricola Holding AG. Sie hat eine Tochter und lebt mit Partner und Tochter in Zürich.

Mehr Infos: www.kultur-vermittlung.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.