Meiringer Festival wird nicht abgesagt und Tonhalle-Orchester konzertiert wieder 
Musikbranche erwacht langsam wieder

Musikbranche erwacht langsam wieder

PM/Codex flores, 28.05.2020

Die jüngsten Bestimmungen des Bundesrates führen dazu, dass wieder Konzertpläne gemacht werden. Im Juli findet in Meiringen die Musikfestwoche statt, und auch das Tonhalle-Orchester Zürich will wieder Konzerte anbieten.

Die Musikfestwoche Meiringen wird als eines der wenigen Sommerfestivals die Türen öffnen und die Musik live erklingen. Die Grösse des Anlasses erlaubt es, dass die neuen Zuschauerbeschränkungen und Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.

Auch das Tonhalle-Orchester Zürich will den Betrieb in reduzierter Form wieder aufnehmen. Erste Konzerte werden in der Tonhalle Maag ab Mitte Juni zu hören sein. Chefdirigent und Music Director Paavo Järvi wird seine erste Spielzeit persönlich beenden können. Musikalische Überraschungen gibt es bereits nächste Woche im Zuge der Eröffnung der Festspiele X am 5. Juni: In verschiedenen Zürcher Innenhöfen werden Musikerinnen und Musiker des Orchesters anstelle des geplanten Eröffnungskonzerts auf dem Münsterplatz in intimerem Rahmen musizieren. Im Veranstaltungskomplex Kosmos richten die Festspiele Zürich einen Studio ein, aus dem live gestreamt werden wird.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.