Deutsche Musikwirtschaft zählte im Coronajahr 139 Milliarden Musik-Streams 
Streaming hat 2020 stark zugelegt

Streaming hat 2020 stark zugelegt

PM/SMZ_WB, 11.01.2021

2020 wurden in Deutschland über 139 Milliarden Musik-Streams generiert. Das sind fast ein Drittel mehr als 2019 (107 Milliarden) und drei Viertel mehr als 2018, als noch 79,5 Milliarden Streams gemessen wurden.

Die Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeigt überdies, dass sich die Zahl sämtlicher Streaming-Abrufe seit dem Start der Erfassung im Jahr 2013 auf insgesamt 457 Milliarden summiert. Grundlage der Sonderauswertung sind werbebasierte und kostenpflichtige Musik-Streams ab einer Dauer von 31 Sekunden.

In der Kategorie «meistgestreamter Song binnen 24 Stunden» brach Mariah Careys «All I Want For Christmas Is You» mit 4,5 Millionen Klicks am 24. Dezember 2020 seinen eigenen Bestwert aus dem Vorjahr (3,2 Millionen) noch einmal deutlich. An zweiter Stelle landet nun «Last Christmas» von Wham!, das 4,2 Millionen Streams erzielte. Insgesamt besetzen Weihnachtstitel die komplette Top 5 der Auswertung und zeichnen für acht der zehn meistgestreamten Songs innerhalb eines Tages verantwortlich.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.