Erhebliche Mindereinnahmen bei den Urheberrechten 
Suisa-Jahresergebnis

Suisa-Jahresergebnis

Suisa/SMZ, 04.06.2021

Die Einnahmen für die Komponisten, Textautoren und Verleger von Musik gingen um 16,8 Millionen Franken zurück. Und die schwierige Situation wird noch anhalten.

2020 betrugen die Einnahmen aus Urheberrechten in der Schweiz und im Ausland 144,1 Mio. Franken. Das sind 16,8 Mio. Franken oder 10,5% weniger als im Vorjahr (160,9 Mio. Franken). Entsprechend erhalten die Komponisten, Textautoren und Verleger von Musik weniger Geld aus Urheberrechten: 2021 können 120,4 Mio. Franken an die Bezugsberechtigten verteilt werden – fast 15 Mio. Franken weniger als noch letztes Jahr.

Wie zu erwarten gingen die Einnahmen vor allem bei den Aufführungsrechten zurück: Betrugen die Einnahmen 2019 in diesem Bereich 52,1 Mio. Franken, waren es 2020 noch 34,4 Mio. Franken, also 34% weniger. Dieser Rückgang stammt vor allem aus dem Bereich der Konzerte, wo die Einnahmen um 51% zurückgingen, von 23 Mio. Franken im 2019 auf 11,4 Mio. Franken im 2020. Im Gastgewerbe sanken die Einnahmen von 3,7 Mio. Franken auf 1,99 Mio. Franken (–46%), bei den Unterhaltungsanlässen sanken sie von 2,36 Mio. Franken auf 1,24 Mio. Franken (–48%) und bei den Kinos von 2,6 Mio. Franken auf 1,07 Mio. Franken (–58%).

Diesen Rückgang konnte die Suisa in anderen Bereichen nur teilweise wettmachen. Bei den Senderechten stiegen die Einnahmen leicht an von 63,6 Mio. Franken im Vorjahr auf 64,3 Mio. Franken im 2020. Die befürchteten Rückgänge, z. B. wegen tieferen Werbeeinnahmen bei den Fernseh- und Radiosendern aufgrund von abgesagten Grossveranstaltungen, blieben vorerst aus.

Im Online-Bereich konnten auch letztes Jahr die Einnahmen gesteigert werden, von 14,5 Mio. Franken auf 17,1 Mio. Franken (+17,4%). Dies ist insbesondere höheren Einnahmen durch die Tochtergesellschaft Suisa Digital Licensing und Mint Digital Services, dem Joint-Venture mit der US-Amerikanischen Gesellschaft Sesac, zu verdanken.

Die Suisa rechnet auch für dieses und das nächste Jahr mit weniger Einnahmen für die Komponisten, Textautoren und Verleger von Musik. Es wird Monate, wenn nicht Jahre dauern, bis Konzerte und Grossveranstaltungen mit Musik wieder in einem Umfang wie vor der Pandemie veranstaltet werden.

Geschäftsbericht 2020: www.suisa.ch/geschaeftsbericht

Ausführlicher Artikel zum Jahresergebnis: https://blog.suisa.ch/de/ein-beachtliches-ergebnis-trotz-covid/

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.