Die jetzige SMR-Geschäftsleiterin übernimmt den juristischen Dienst von Sonart 
Nina Rindlisbacher wechselt zu Sonart

Nina Rindlisbacher wechselt zu Sonart

SMR/SMZ, 20.12.2021

Im Frühling 2022 wird Nina Rindlisbacher den Schweizer Musikrat verlassen, um bei Sonart – Musikschaffende Schweiz tätig zu werden. Die Position «Geschäftsleitung» beim Schweizer Musikrat ist ausgeschrieben.

Wie die Präsidentin des Schweizer Musikrats, Rosmarie Quadranti, bereits im November mitgeteilt hat, wird Nina Rindlisbacher im Frühling 2022 bei Sonart – Musikschaffende Schweiz Verantwortliche für den juristischen Dienst und Leiterin politische Projekte.

Der Schweizer Musikrat hat die Geschäftsleitungsstelle nun ausgeschrieben (PDF). Bewerbungen sind bis am 9. Januar 2022 willkommen.
 

Nina Rindlisbacher im Interview mit der Schweizer Musikzeitung

Dolmetscherin komplexer Erwerbsformen
Schweizer Musikzeitung 4/2021, S. 12 ff. (PDF)


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.