Schweizer Sänger ist Sänger des Jahres international 
Andreas Schaerer mit Echo Jazz geehrt

Andreas Schaerer mit Echo Jazz geehrt

PM/Codex flores, 23.04.2015

Dem Schweizer Sänger Andreas Schaerer wird in der Kategorie Sänger des Jahres international ein Echo Jazz 2015 zugesprochen. Ebenfalls nominiert waren Rebekka Bakken und Somi.

Gleich zwei Auszeichnungen erhält Michael Wollny (Instrumentalist des Jahres national Piano und Ensemble des Jahres national, gemeinsam mit seinem Trio) sowie der französische Akkordeon-Virtuose Vincent Peirani (Instrumentalist des Jahres Besondere Instrumente und Ensemble des Jahres international, gemeinsam mit Emile Parisien).

Zu den weiteren Preisträgern zählen unter anderen Chick Corea (Instrumentalist des Jahres international Piano), Sebastian Studnitzky (Instrumentalist des Jahres national Blechblasinstrumente), Branford Marsalis (Instrumentalist des Jahres international Saxophon), Eva Kruse (Instrumentalistin des Jahres national Bass), Pat Metheny (Instrumentalist des Jahres international Gitarre) und der Saxophonist Christof Lauer mit der NDR Bigband (Big Band-Album des Jahres). Den ECHO Jazz als Sängerin des Jahres national erhält Johanna Borchert.

Der Echo Jazz wird seit 2010 zusätzlich zum älteren Echo Klassik von der Deutschen Phono-Akademie, dem «Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie», verliehen. Er wird von einer Jury ermittelt, die sich aus verschiedensten Branchenexperten zusammensetzt und mit einfacher Mehrheit entscheidet.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.