Gewinner werden am Finale in Ascona bestimmt 
Finalisten des Swiss Jazz Award 2015

Finalisten des Swiss Jazz Award 2015

PM/Codex flores, 21.04.2015

Das Beat Baumli & Jürg Morgenthaler Trio, die Luzerner Band Piri Piri und der junge Singer/Songwriter Raphael Jost sind die Finalisten des Swiss Jazz Award 2015. Sie treten am 28. Juni 2015 im Finale in Ascona gegeneinander an.

Beat Baumli & Jürg Morgenthaler Trio spielen klassischen Jazz, begleitet von Giorgios Antoniou am Bass. Die Luzerner Band Piri Piri spielt swingenden Gipsy-Jazz, und der 25-jährige Thurgauer Sänger, Pianist und Songwriter Raphael Jost überzeugte mit seinem Debut-Album Don’t Blame Me.

Für den Swiss Jazz Award 2015 sind insgesamt fünf Kandidaten nominiert worden und im Rahmen eines Onlinevoting durch das Publikum bestimmt worden. Gut 3000 Jazzbegeisterte haben an dieser ersten Runde des Auswahlverfahrens teilgenommen. Ihre Stimmen machen 50 Prozent der Endnote aus, die sich aus der Bewertung von Jury und Publikum nach den Liveauftritten der drei Bands am 28. Juni 2015 am Jazzfestival Ascona ergeben wird.

Die 9. Ausgabe des Swiss Jazz Award wird vom SRG-Sender Radio Swiss Jazz und JazzAscona mit Unterstützung vom Migros-Kulturprozent organisiert.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.