Publikum bestimmt online, wer in Ascona um die Auszeichnung spielt 
Nominierungen für den zehnten Swiss Jazz Award

Nominierungen für den zehnten Swiss Jazz Award

PM/Codex flores, 27.01.2016

Radio Swiss Jazz und JazzAscona haben die Kandidaten für den Swiss Jazz Award 2016 nominiert. Ab sofort kann das Publikum online bestimmen, wer Ende Juni 2016 beim Finale in Ascona um die Auszeichnung spielt.

Nominiert sind Benny’s from Heaven (Benny’s From Heaven), Patrick Bianco’s Cannonsoul (Cannonsoul), Sam Burckhardt (Fly Over), Marianne Racine (Sångbook 2) sowie die Sinatra Tribute Band & Max Neissendorfer (A Man And His Music).

Die fünf Künstler und Bands wurden von einer Experten-Jury aus jenen Musikern ausgewählt, die kürzlich ein Album veröffentlicht und von den Hörerinnen und Hörern von Radio Swiss Jazz positive Bewertungen erhalten haben.

Per Online-Abstimmung, die ab sofort bis zum 4. März 2016 auf der Website www.swissjazzaward.ch durchgeführt wird, werden die drei Formationen bestimmt, die sich mit den meisten Stimmen aus der Online-Abstimmung für das Finale in Ascona qualifizieren werden.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.