Zweiter Preis und Publikumspreis für Louis Matute Large Ensemble  
ZKB-Jazzpreis 2022 geht an Bureau Bureau

ZKB-Jazzpreis 2022 geht an Bureau Bureau

PM/SMZ_WB, 05.10.2022

Der mit 15'000 Franken dotierte ZKB-Jazzpreis 2022 geht an die Berner Formation Bureau Bureau. Das Westschweizer Louis Matute Large Ensemble wird mit dem zweiten Platz ausgezeichnet und erhält zudem den Publikumspreis.

Bureau Bureau ist ein Duo, bestehend aus Sonia Loenne (voc) und Michael Cina (dr/vib). Sie spielen experimentelle Musik mit Textschwerpunkt. Aktuelle Projekte umfassen ein Werk für improvisierendes Orchester zum Thema Gletscherschmelze, Re-Works für ein befreundeten Ensembles und ein «Kirchenhall»-Programm.

Der Wettbewerb um den ZKB Jazzpreis findet jeweils als  Festival im Zürcher Jazzclub Moods statt. Die Preise umfassen 15'000 Franken für den ersten Rang und 5000 Franken für den zweiten. Die Preisgelder sollen für die Musik eingesetzt werden; für Studioproduktionen, CD- und Label-Kosten, für Instrumente, Werbung oder Bookings.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.