Ab 2014 im zweijährigen Rhythmus 
Festival les muséiques redimensioniert

Festival les muséiques redimensioniert

PM/SMZ, 25.06.2013

Das Basler Festival organisiert Ende September einen Konzerttag.

Seit 2001 wird in Basler Museen jährlich das Musikfestival les muséiques durchgeführt. Wie die Festivalleitung mitteilt, wird es dieses Jahr zum ersten Mal nicht im gewohnten Masse mehrere Tage dauern. Ende September wird ein Konzerttag veranstaltet und ab 2014 wird das Festival in zweijährigem Turnus stattfinden.

Gründe, sagt die künstlerische Leiterin Florence Sitruk, seien die Restrukturierung der Sponsorenlandschaft sowie das neue Organisationsteam, das Zeit brauche, diese Aufgaben zu erfüllen. Zuletzt fand das Festival unter ihrer Ägide im September 2012 statt und wurde von der lokalen und internationalen Presse gewürdigt. Sitruk zeigt sich zuversichtlich und nennt das Festival, das sie 2010 von Peter Sadlo übernahm, «ein Juwel für die Zusammenführung aller Künste».
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.