Nach der Intendanz wechselt auch die Geschäftsleitung 
Davos Festival vollständig unter neuer Führung

Davos Festival vollständig unter neuer Führung

PM/Codex flores, 25.11.2013

Der Stiftungsrat der Stiftung Davos Festival hat die Luzernerin Judith Brügger zur neuen Geschäftsleiterin des Davos Festival – young artists in concert gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Dolores Mark an, die das Davos Festival Ende Jahr verlassen wird.

Die Luzernerin Judith Brügger hat an der Hochschule Luzern einen Masterstudiengang in Kulturmanagement absolviert und amtete für Lucerne Festival als Assistentin der Kaufmännischen Leitung und später als Assistenz der Leitung Finanzen, Personal und IT.

Während dieser Zeit wirkte sie in verschiedenen Projekten wie der Lucerne Festival Ark Nova, der Lucerne Festival Academy, der Salle Modulable, oder dem Young Think Tank mit.

Damit hat nach dem Wechsel der Intendanz des Davoser Festivals von Graziella Contratto zu Reto Bieri auch die Geschäftsleitung gewechselt. Dolores Mark bleibt der lokalen  Kulturlandschaft allerdings erhalten: Sie übernimmt im Januar 2014 die Verwaltungsleitung im Kirchner Museum Davos. Graziella Contratto leitet neu die Musikabteilung der Berner Hochschule der Künste.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.