Beethoven-Autograf mit einem Schätzpreis von 200'000 Dollar 
Skizzenblatt zur Missa Solemnis im Verkauf

Skizzenblatt zur Missa Solemnis im Verkauf

Codex flores, 08.01.2014

Das amerikanische Auktionshaus RR Auctions bringt ein Manuskriptblatt Beethovens mit Notizen zur Missa Solemnis auf den Markt. Es stammt aus dem Nachlass des Beethoven-Zeitgenossen Anton Schindler

Auf dem Blatt, das von Beethoven offenbar lose aufbewahrt wurde, finden sich Entwürfe zur Messe «Missa Solemnis» mit Ergänzungen. Aufgefunden worden ist es erst 1996 im Nachlass des Beethoven-Biografen Anton Schindler.

Im Fundjahr ist es in London für 110'000 Dollar versteigert worden. Für den Weiterverkauf wird ein Erlös von 200'000 Dollar erwartet. Angeboten wird es von einem europäischen Sammler. Die Versteigerung ist für den 15. Januar angesetzt.

Mehr Infos: www.rrauction.com/bidtracker_detail.cfm?IN=855


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.