Zürcher Kammerorchester unter den ersten Gastensembles 
Südkorea hat einen neuen Konzertsaal

Südkorea hat einen neuen Konzertsaal

PM/Codex flores, 24.01.2014

Nach drei Jahren Bauzeit ist im vergangenen Jahr die futuristisch anmutende Tongyeong Concert Hall an der Südküste Koreas fertiggestellt worden. Sie wird Ende März offiziell eröffnet. Zu den ersten Gästen zählen das Zürcher Kammerorchester und Sir Roger Norrington.

Am 28. März sollen der akustisch perfekte, 1300 Zuhörer fassende neue Saal sowie ein Kammermusiksaal mit 300 Plätzen im Rahmen des Tongyeong International Music Festival 2014 offiziell eröffnet werden.

Künstlerischer Leiter des Festivals und seines internationalen Festivalorchesters ist Alexander Liebreich. Vesselina Kasarova, Yeol Eum Son, das Novus Quartett sowie die Komponisten Salvatore Sciarrino und Tigran Mansurian zählen zu den diesjährigen Gästen des mittlerweile über zehn Jahre alten Festivals.

Die Tongyeong Concert Hall wird nach dem Festival ganzjährig Veranstaltungen anbieten. Für 2014 sind unter anderem Gastspiele des Seoul Philharmonic (unter Myung Whun Chung), des Zürcher Kammerorchesters (unter Sir Roger Norrington) und der St. Petersburger Philharmoniker (Yuri Temirkanov) geplant; zu den musikalischen Gästen zählen aber auch Martin Grubinger, Eldar Djangirov, Igudesman & Joo, Günter Pichler, Hyeyoon Park, die Chorakademie Lübeck, The King´s Singers und viele andere.

Die Gesamtleitung der Tongyeong Music Foundation hat seit Januar 2014 der Münchner Kulturmanager Florian Riem. Tongyeong ist die Geburtsstadt des Komponisten Isang Yun.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.
  • Gerdes,Clara am 07.04.16 - 22:13

    Architektur?

    Bitte teilen Sie mir mit, wer die Architektur zu der Concert Hall entworfen hat. Ich kann es in keinem Artikel finden. Vielen Dank.

  • Schweizer Musikzeitung am 11.04.16 - 11:57

    Architekt

    Siehe: http://www.iconic-architecture.com/iconic-directory/iconicdirectory/show/Project//crashing-waves-tongyeong-concert-hall.html