Neun Konzerte über Ostern 
Ein Musikfestival für Andermatt

Ein Musikfestival für Andermatt

PM/SMZ, 01.04.2015

Der Verein Swiss Chamber Music Circle will Andermatt zu einem überregional ausstrahlenden Ort kultureller Veranstaltungen werden lassen. Eine erste Konzertreihe findet über Ostern statt.

In der akustisch hervorragenden Pfarrkirche Andermatt finden vom 2. bis 12. April neun Konzerte statt. Fünf sind sogenannte Preisträgerkonzerte, mit denen jungen Ensembles und Solisten eine Auftrittsmöglichkeit in gehobenem Rahmen geboten wird (Nexus Reedquintet, 4. April; Belenus Quartett mit Pablo Barragàn, 5. April; Ensemble Batida, 6. April; Trio Rafale, 10. April und Duo Cámara-Köhnken).
Die Festival Strings Lucerne eröffnen zusammen mit dem Solisten Reinhold Friedrich und der Moderatorin Sabine Dahinden das Festival am Hohen Donnerstag. Am Karfreitag interpretieren die Luzerner Sängerknaben zusammen mit dem Collegium Musicum Luzern Johann Sebastian Bachs Johannespassion. Am 8. April spielt das Hornquartett Ivo Gass & Friends und im Schlusskonzert am 12. April ist Brasssurround, das Blechbläsertentett der Musikhochschule Karlsruhe zu hören.

Der Termin für die erste Konzertreihe wurde bewusst über die Osterfeiertage gelegt, um das Lucerne Festival zu Ostern nicht zu tangieren. Ein Förderverein und ein Patronatskomitee unterstützen den Swiss Chamber Music Circle, der junge Musikerinnen und Musiker aus Schweizer Musikhochschulen zu Beginn ihrer Karriere unterstützen will. Zudem bringt er zusammen mit Pro Helvetia das Schaffen schweizerischer Komponisten zu Gehör, sei es mit der Uraufführung von Auftragskompositionen oder durch die Wiedergabe weiterer Werke von Schweizer Komponistinnen und Komponisten.

Das Projekt Swiss Chamber Music Circle wurde im Herbst 2014 vorgestellt. An der Spitze stehen Intendant Jörg Conrad und die Kulturmanagerin Danièle Florence Perrin. Es ist geplant, das Festival modulartig über das ganze Jahr hinaus auszubauen. Folgende Zyklen sind vorgesehen:

Swiss Chamber Circle (April/Mai, Auftakt mit dem Osterfestival vom 2. bis 12. April 2015)
Swiss Organ Circle (Dezember, ab Dezember 2015)
Swiss Jazz Circle (Januar/Oktober, ab Januar 2016 geplant)
Swiss Folklore Circle (Februar/Juni, ab Juni 2016 geplant)
Swiss Baroque Circle (Juli, ab 2017 geplant)
Swiss Symphonic Circle (März, August, September, November, frühestens ab September 2017)

www.swisschamber-musiccircle.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.