Kulturpreis Baden-Württemberg für den Opernintendanten 
Jossi Wieler in Stuttgart ausgezeichnet

Jossi Wieler in Stuttgart ausgezeichnet

PM/Codex flores, 11.06.2015

Jossi Wieler, der Schweizer Intendant der Stuttgarter Oper, ist mit dem mit 20'000 Euro dotierten Kulturpreis Baden-Württemberg 2015 ausgezeichnet worden.

Mit Jossi Wieler werde eine Künstlerpersönlichkeit ausgezeichnet, die seit vielen Jahren dem Land durch ihre Arbeit auf das Engste verbunden sei, begründet Staatssekretär Jürgen Walter als Vorsitzender des Stiftungsrats den Entscheid.

Wieler gelinge es, in seinen Arbeiten das Gesellschaftliche und das Psychologische zu vereinen. Zudem sei er in seiner Arbeitsweise und seinem aufklärerischen Humanismus beispielgebend. Wieler, 1951 in Kreuzlingen geboren, ist seit 2011 Intendant an der Staatsoper Stuttgart.

Die im Jahr 2002 gegründete Stiftung Kulturpreis Baden-Württemberg der Volksbanken Raiffeisenbanken und der Baden-Württemberg Stiftung vergibt den Kulturpreis alle zwei Jahre im thematischen Wechsel. Er ist mit insgesamt 25'000 Euro dotiert und teilt sich in einen Haupt- und einen Förderpreis. Letzterer geht an den Verein Zeitraumexit aus Mannheim.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.