Der Sänger Dieter Wagner hat ein Festival zu Ehren des Komponisten initiiert  
Die ersten Mendelssohntage in Aarau

Die ersten Mendelssohntage in Aarau

PM/Codex flores, 21.10.2015

Im Herbst 2015 bereichert ein neues Festival die Schweizer Musiklandschaft, das Felix Mendelssohn Bartholdy und seinem Schaffen gewidmet ist. Initiator ist der Sänger und Dirigent Dieter Wagner.

Einen neuen Blick auf Mendelssohns musikalisches Schaffen und seine Zeit in der Schweiz (überliefert sind vier Aufenthalte 1822, 1831, 1842 und nach dem Tod seiner Schwester Fanny 1847) eröffnen die Mendelssohntage, die vom 30. Oktober bis 1. November 2015 erstmals in Aarau stattfinden werden.

Die Mendelssohntage Aarau werden vom Orchester argovia philharmonic in Zusammenarbeit mit der Reformierten Landeskirche Aargau, der Reformierten Kirchgemeinde Aarau und der Reformierten Kirchgemeinde Frick organisiert.

Die Zusammenarbeit vom Intendanten des argovia philharmonic, Christian Weidmann, mit Dieter Wagner, Initiator der Mendelssohntage hat ein Festival entstehen lassen, das unter anderem einen musikalischen Stadtspaziergang, ein Kirchenmusik-Symposium, eine Ausstellung im neuen Stadtmuseum und einen Internationalen Orgelwettbewerb umfasst.

Mehr Infos: www.mendelssohntage.ch


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.