Ehemaliger Leiter der Honens Piano Competition in Calgary wechselt ins Wallis 
Stephen McHolm leitet Verbier Festival Academy

Stephen McHolm leitet Verbier Festival Academy

PM/Codex flores, 19.10.2016

Wie das Verbier Fetival mitteilt, wird Stephen McHolm per 1. Dezember dieses Jahres Leiter der Verbier Festival Academy (VFA) und der entsprechenden Sonderprojekte. McHolm tritt die Nachfolge von Christian Thompson an.

Als künstlerischer und administrativer Leiter der internationalen Honens Piano Competition in Calgary hat Stephen McHolm dort seit 2004 den Wettbewerb geleitet, ein Festival und alljährliche Kammermusikkonzerte organisiert sowie musikalische Ausbildungsprogramme in den kanadischen Gemeinden initiiert. Zwei der drei letzten Preisträger beim Honens-Wettbewerb waren ehemalige Schüler der Verbier Festival Academy.

Stephen McHolm tritt die Nachfolge von Christian Thompson an, der die Verbier Festival Academy in den letzten zwölf Jahren geformt hat. Die VFA gründe ihren guten Ruf «auf ihre Verpflichtung gegenüber Erstklassigkeit und Kreativität, einen aussergewöhnlichen Lehrkörper und einen visionären Ansatz, wenn es darum geht, wie sich junge Musiker im 21. Jahrhundert eine Karriere aufbauen können», charakterisiert sich die Institution selber.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.