Neue Leitung für das Berufsorchester in der Region Zürichsee 
Orchester vom See verpflichtet Raphael Honegger

Orchester vom See verpflichtet Raphael Honegger

Codex Flores/PM, 12.06.2018

Das 2011 von Ulrich Stüssi in der Region Zürichsee gegründete und bisher geleitete Orchester vom See hat mit Raphael Maximilian Honegger einen neuen Dirigenten. Das Sinfonieorchester umfasst rund fünfzig Berufsmusiker und einige Studierende.

Der mehrfach ausgezeichnete Raphael Honegger absolvierte ein Studium in Orchesterleitung an der ZHdK bei Johannes Schlaefli und ein Physikstudium an der ETH Zürich.

Das Orchester vom See bildet für junge Berufsmusiker und Musikstudenten eine Brücke vom Musikstudium hin zur Mitgliedschaft bei einem der grossen Orchester (unter anderem Tonhalle Zürich, Philharmonia Zürich, Shanghai Symphony Orchestra und Melbourne Symphony Orchestra) oder zu einer Solistenkarriere. Es bringt anspruchsvolle Werke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne sowie des Wädenswiler Organisten Fritz Stüssi (1874 – 1923) zur Aufführung.

Junge Berufsmusiker oder Musikstudenten unter 30 Jahren, mindestens mit Bachelor-Abschluss, die im Orchester vom See ab dem Novemberprojekt 2018 mitspielen möchten, können sich bis 5. Juli 2018 mit ausführlichem CV per Mail bewerben:  us@orchestervomsee.ch
 

Link zum Orchester


www.orchestervomsee.ch

Image
Orchester vom See

Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.