Perkussionistin setzte sich gegen drei Mitbewerber durch 
Bednarska ist Credit Suisse Jeune Soliste

Bednarska ist Credit Suisse Jeune Soliste

PM/Codex flores, 10.12.2018

Marianna Bednarska erhält den «Prix Credit Suisse Jeunes Solistes» 2019. Die polnische Perkussionistin setzte sich beim Finale am vergangenen Samstag gegen drei Mitbewerber und ein Ensemble durch.

Bednarska studiert zur Zeit bei Philippe Spiesser an der Hochschule für Musik in Genf. Sie hat zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Perkussions-Wettbewerben gewonnen, darunter 2018 den Grand Prix des ENKOR International Music Competition, 2016 den ersten Preis beim Internationalen Perkussions-Wettbewerb in Northwestern sowie 2016 den ersten und den Spezial-Preis des Bayerischen Rundfunks beim Internationalen Marimba Wettbewerb in Bamberg.

Der seit 2001 verliehene «Prix Credit Suisse Jeunes Solistes» ist eine gemeinsame Initiative von Lucerne Festival, der Konferenz Musikhochschulen Schweiz (KMHS) sowie der Credit Suisse Foundation. Er ist mit 25'000 Fraken dotiert und wird alle zwei Jahre an eine hochbegabte junge Musikerpersönlichkeit verliehen. Die Auszeichnung beinhaltet ausserdem die Möglichkeit, im Rahmen der Reihe «Debut» bei Lucerne Festival aufzutreten.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.