Universal Edition mit interaktivem neuem Digitalangebot 
Digitales Notenmaterial in Echtzeit

Digitales Notenmaterial in Echtzeit

PM/Codex flores, 12.11.2019

Die Digitalisierung macht auch vor dem Muskverlagswesen nicht halt. Konsequenzen zieht nun die Universal Edition, mit einem interaktiven neuen Digitalangebot

Der österreichische Musikverlag startet unter dem Namen UE now mit Echtzeit-Verfügbarkeit seines weltweit vertriebenen Notenmaterials für Hobbymusiker bis hin zum professionellen Spielbetrieb. Der Kauf der UE-now-Noten funktioniert via Universal Edition, es folgt eine Verbindung zur App des Technologie-Partners Newzik. In dieser App findet man die erworbenen Noten.

Die Vorteile digitaler Noten sind unter anderem das Umblättern der Noten via Fussschalter oder per Fingertippen, das digitale Eintragen von Markierungen und Notizen – kollaborativ und in Echtzeit sichtbar – sowie das Importieren von Musikdateien in jedem Format mittels offener Schnittstellen auch zu eigenem Notenmaterial. Eigene und erworbene Noten sind so mittels stabiler und sicherer Technik in einer Bibliothek am Endgerät vereint.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.