Finale Classica des 46. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs vom 6. bis 9. Mai 2021 
Musikalischer Nachwuchs in Luzern

Musikalischer Nachwuchs in Luzern

PM/SMZ, 22.04.2021

Der 46. Schweizerische Jugendmusikwettbewerb (SJMW) findet ohne Publikum im Südpol in Kriens statt. Das Schlusskonzert wird später von SRF2 und auf der SJMW-Website ausgestrahlt.

Im März haben sich von über 1000 Kandidatinnen und Kandidaten 366 für das Finale qualifiziert. Die jungen Talente spielen solistisch oder in Kammermusikformationen und werden von Fachjurys beurteilt.
Die Stundenpläne sind auf der SJMW-Website zugänglich (Link).

Für das Finale arbeitet der Schweizersche Jugendmusikwettbewerb mit dem Südpol, der Musikschule der Stadt Luzern, der Hochschule Luzern und dem Orchesterhaus des Luzerner Sinfonieorchesters zusammen.

Wie der SJMW mitteilt, finden die Vorspiele ohne Publikum statt, werden jedoch in Ton und Bild aufgenommen. Das Schlusskonzert wird später von SRF2 und auf der SJMW-Website ausgestrahlt.

Gemäss Maurice Steger, Präsident der Fachkommission Klassik, sei das musikalische Niveau der Teilnehmenden erfreulich hoch.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.