Die ISCM-Weltmusiktage 2021 werden auf nächstes Jahr verschoben 
Werk von Karin Wetzel an den Weltmusiktagen

Werk von Karin Wetzel an den Weltmusiktagen

ISCM Switzerland, 16.08.2021

Mit dem Werk «Glass Body» vertritt Karin Wetzel die Schweiz an den ISCM World Music Days 2021 in Shanghai/Nanning, China. Diese Veranstaltung wurde jedoch Corona-bedingt auf März 2022 verschoben.

Die Eingaben der Schweizer Gesellschaft für Neue Musik (ISCM Switzerland) umfassten Werke von Sachie Kobayashi, Tobias Krebs, Fernando Garnero, David Philip Hefti, Fritz Hauser und Karin Wetzel. Wetzel ist somit nach Helena Winkelman (2015), Iris Szeghy (2016), Junghae Lee (2019) und Esther Flückiger (2020) die fünfte Schweizer Komponistin, die mit einer Komposition an den ISCM World Music Days präsent ist.

Die vollständige Liste des ausgewählten Repertoires (sowohl aus den offiziellen Einreichungen der ISCM-Mitgliedsorganisationen als auch aus unabhängigen Einreichungen) sind auf der Website der ISCM zu finden:
https://iscm.org/news/works-chosen-for-the-2021-iscm-wnmd
 

ISCM World Music Days 2021 verschoben

Die Organisatoren der ISCM World New Music Days 2021 in Shanghai und Nanning, China, geben bekannt, dass das Festival aufgrund der anhaltenden Bedrohung durch die Pandemie in der ganzen Welt nicht wie ursprünglich geplant im September 2021 stattfinden kann. Die Organisatoren hoffen, das Festival Ende März 2022 durchzuführen. Nach heutigem Stand würden 2022 somit zwei nachgeholte ISCM-Festivals stattfinden: das von 2021 in Shanghai und Nanning und dasjenige von 2020 in Auckland und Christchurch in Neuseeland.

Die ISCM World New Music Days ist das seit 1923 alljährlich stattfindende Festival der International Society for Contemporary Music, ISCM, und feierte in den letzten 100 Jahren seiner Existenz viele musikhistorisch bedeutende (Ur-)Aufführungen: https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Gesellschaft_für_Neue_Musik

In der Schweiz wurde das Festival sechsmal abgehalten: 1926, 1929, 1957, 1970, 1991 und zuletzt 2004.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.