Markus Brülisauer folgt auf Johannes Schmid-Kunz 
Wechsel im Haus der Volksmusik in Altdorf

Wechsel im Haus der Volksmusik in Altdorf

pd/SMZ, 03.04.2013

Ab dem 1. Juli 2013 übernimmt Markus Brülisauer die Leitung des Kompetenzzentrums für Fragen rund um die Volksmusik.

Wie das Haus der Volksmusik mitteilt, verlässt Johannes Schmid-Kunz das Haus nach 5-jähriger Leitung auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Sein Nachfolger wird Markus Brülisauer, der bereits seit 1. Mai 2012 für das Haus in verschiedenen Funktionen tätig ist. Der Historiker und ausgebildete Musikvermittler ist aktiver Volksmusikant und Präsident des Volksmusikvereins March und Umgebung «ufgspillt & tanzet». Neben der 50%-Anstellung in Altdorf arbeitet Markus Brülisauer als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Museum Altes Zeughaus, Solothurn.

Das Haus der Volksmusik kümmert sich um Forschung, Dokumentation, Nachwuchsarbeit und das Thema Volksmusik in der Schule; zudem ist es ein vielseitiges Kurszentrum und hat die künstlerische Verantwortung für das Volksmusikfestival in Altdorf. Es arbeitet eng mit den wichtigsten nationalen Volkskulturverbänden zusammen und administriert die Interessensgesellschaft für Volkskultur in der Schweiz (IGVS).
www.hausdervolksmusik.ch
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.