4. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival 
Das Festival-Songbook liegt vor

Das Festival-Songbook liegt vor

pd/SMZ, 19.04.2013

Vom 10. bis 12. Mai 2013 findet in St.Gallen das Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival statt. Das Songbook ist erschienen und die Musikkommission hat das endgültige Festivalprogramm zusammengestellt.

Das eigens für das diesjährige Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival (SKJF) herausgegebene Songbook ist im Amriswiler Verlag Schweizer Singbuch erschienen. Es enthält eine vielfältige Auswahl mit 34 Liedern, darunter Chorstücke in verschiedenen Besetzungen sowie zahlreiche Kanons mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auch neue, bisher unveröffentlichte Werke sind darin vertreten, unter anderen Auftragskompositionen von Schweizer Komponisten wie Franziska Gohl, Maria Laschinger, Rudolf Lutz, Claudio Pontiggia, Carl Rütti, Beat Vögele und Geri Zumbrunn. Die Musikkommission unter der Leitung von Bernhard Bichler hat bei der Zusammenstellung des Songbooks nicht nur auf Vielfalt und Variantenreichtum in stilistischer Hinsicht, sondern auch auf die Vertretung aller vier Landessprachen geachtet.

Ein Highlight aus dem diesjährigen Songbook ist das Stück être un oiseau, das vom Schweizer Jugendchor uraufgeführt wird. Die bis zu sechsstimmige Komposition stellt hohe Anforderungen an die 16- bis 25-jährigen Chorsängerinnen und -sänger.

Vielfältige Schweizer Chorlandschaft
Unter den über 50 teilnehmenden Chören befinden sich Vertreter aus allen Regionen, beispielsweise die StimmWerkBande aus Graubünden, die zum 100-Jahr-Gedenken des Titanic-Untergangs einen gemeinsamen Auftritt mit einem befreundeten amerikanischen Chor in Tennessee bestritt. Auch der Innerschweizer Jugendchor Nha Fala, der zu seinem 70-jährigen Bestehen ein Musical lancierte, ist dabei. Genauso wie der Tessiner Chor Cantori della Turrita Bellinzona, der seit den Siebzigern international bekannt und in über 15 Ländern aufgetreten ist. Mit sixtiinsforju ist auch ein Walliser Chor vertreten mit rund 20 Sängerinnen im Alter von 13 bis 19 Jahren.

Termine und Organisation
Das 4. Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival findet am Auffahrtswochenende vom 10. bis 12. Mai 2013 in St. Gallen statt. Im Athletik Zentrum St. Gallen werden vier grosse öffentliche Konzerte durchgeführt: Am Freitag, 10. Mai, und Samstag, 11. Mai, jeweils ein Festivalkonzert um 19.30 Uhr, am Sonntag, 12. Mai, um 10.30 Uhr eine Festivalmatinee und um 14.00 Uhr das Schlusskonzert. Am Samstag gibt es zudem acht Konzertorte mit über 20 Begegnungskonzerten sowie das Singen auf Plätzen. Am Sonntag singen die Chöre in Gottesdiensten in der ganzen Region und in weiteren Matineen. Im Weiteren findet am Freitag, 10. Mai, der SingplausCH statt, der ein gemeinsames Sing-Erlebnis von über 20 Kinder- und Schulchören der 2. bis 6. Klasse ermöglicht.

Der Verein SKJF wurde am 7. März 2006 in Zürich gegründet. Er gewährleistet die regelmässige Organisation des Festivals und fördert mit weiteren Projekten über die Sprachgrenzen hinweg die Vernetzung der Schweizer Kinder- und Jugendchöre. Er ist Mitglied der Schweizerischen Chorvereinigung.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.