Neuer Präsident ist Patrick Secchiari 
Schweizer Jugendchor mit neuem Vorstand

Schweizer Jugendchor mit neuem Vorstand

PM/Codex flores, 01.03.2018

Der Schweizer Jugendchor hat an seiner 24. Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Präsident ist Patrick Secchiari, der an der Hochschule der Künste Bern Chordirigieren unterrichtet und auch als Präsident der Schweizerischen Föderation Europa Cantat SFEC amtet.

Patrick Secchiari studierte an den Musikhochschulen Fribourg und Bern und besuchte Internationale Meisterkurse. Gegenwärtig leitet er zwei Chöre sowie sein selbst gegründetes Vokalensemble ardent.

Die künstlerische Leitung des Chores hat der gebürtige Berner Nicolas Fink der heute in Leipzig lebt. Er arbeitet mit den führenden professionellen Chören in ganz Europa und ist ein gesuchter Partner für Einstudierungen. Seit 2014 ist er Chordirektor des Schleswig-Holstein Festival Chores.

Die weiteren Vorstandmitglieder sind Maxime Thély (Administration), Ivana Aeschbacher (Logistik), Anna-Barbara Winzeler (Marketing und PR) sowie Doris Lüthi (Beisitz und Beratung).

Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Jean-Pierre Salamin (bisheriger Präsident), Hansrüedi Kämpfen (Gründer und Initiator des Schweizer Jugendchores) – für seine Verdienste für den Schweizer Jugendchor wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen –, Mirjam Schumacher (Bereich Öffentlichkeitsarbeit) und Gian-Reto Trepp (Gemeinschaftsprojekt mit dem Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO).


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.