Ausstellung «Unser Land»? in Basel 
Lesothos schweizerische Nationalhymne

Lesothos schweizerische Nationalhymne

pd/SMZ, 24.09.2018

Ende September bis Anfang Dezember ist in der Universitätsbibliothek Basel eine Ausstellung zu sehen über die Nationalhymne Lesothos, die auf einer Basler Melodie beruht.

1967 wird das Lied «Lesotho, Land unserer Väter» zur Nationalhymne der konstitutionellen Monarchie Lesotho. Die Melodie stammt von Ferdinand Samuel Laur (1791–1854), dem Gründer des Basler Gesangsvereins. Um 1870 findet man sie als Lied mit sesothischem Text in einem Schulbuch der britischen Kronkolonie Basutoland.

«Unser Land»? - Lesothos schweizerische Nationalhymne, eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek Basel und ein reich bebildertes Buch, zeichnen nun die ungewöhnliche Geschichte dieser Melodie nach.

Universitätsbibliothek Basel, 28. September bis 1. Dezember 2018
 

Weitere Informationen


Universitätsbibliothek Basel


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.