12. Europäisches Jugendchor Festival Basel (EJCF) wegen COVID-19 abgesagt 
Das EJCF 2020 findet nicht statt

Das EJCF 2020 findet nicht statt

PM/SMZ, 01.04.2020

Mitte März hat der Vorstand des Vereins Europäisches Jugendchor Festival bekannt gegeben, dass der Anlass dieses Jahr wegen der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden kann.

Die Absage sei nach reiflicher Überlegung und Absprache mit den Behörden erfolgt, schreibt die Festivalleitung. Betroffen seien rund 40 Veranstaltungen in der Region Basel. Über die Auffahrtstage vom 20. bis 24. Mai wären über 2000 Kinder und Jugendliche aus zwölf europäischen Ländern und der Inneren Mongolei angereist und hätten für ein Publikum von mehr als 30’000 Personen gesungen. Das sei in der gegebenen Situation weder vertretbar noch durchführbar gewesen. Die Organisatoren gehen davon aus, dass auch im Mai grosse Veranstaltungen nicht stattfinden könnten und weiterhin Reisebeschränkungen und Quarantänevorschriften einzuhalten seien. Zudem hätten viele Chöre ihre Probenarbeit einstellen müssen, was eine ausreichende Auftrittsvorbereitung verunmöglichte. Obwohl die «Trauer und Enttäuschung» über diese Absage gross sei, werde der Entscheid von den Betroffenen «begrüsst und solidarisch mitgetragen».

Die Festivalleitung informiert online über allfällige alternative Angebote. Das nächste EJCF findet über die Auffahrtstage 2022 statt.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.