Erste Broschüre des Zentrums für künstlerische Nachlässe 
Nachlassplanung für Musikerinnen und Musiker

Nachlassplanung für Musikerinnen und Musiker

PM/SMZ, 18.12.2020

Neben dem gängigen Erbe hinterlassen Musikschaffende Kompositionen, Texte und Aufnahmen, die mit vielen Rechten verknüpft sind. Eine Broschüre des Zentrums für künstlerische Nachlässe schafft Orientierung.

Wichtig für Musikerinnen und Musiker sei, bereits am Anfang ihrer Karriere an die Nachlassplanung zu denken. Davon ist Florian Schmidt-Gabian, Autor der Broschüre Nachlassplanung für Musikerinnen und Musiker, überzeugt.

Die Broschüre ist die erste Publikation in der Reihe Nachlassplanung für … des 2019 gegründeten Zentrums für künstlerische Nachlässe (ZKN). Sie führt in die Terminologie ein, erläutert Planungsschritte, klärt finanzielle und rechtliche Fragen und skizziert die Erarbeitung und Umsetzung einer Nachlassstrategie.

Die 20-seitige Broschüre kann beim ZKN bezogen werden:

- für 18 Franken (inkl. Porto) als gedruckte Ausgabe über broschuere@zkn.ch 

- oder kostenfrei als PDF-Download von der ZKN-Website - Link zur Broschüre
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.