Career Achievement Award des 18. Zurich Film Festivals 
Ehre für Rachel Portman

Ehre für Rachel Portman

PM/SMZ, 02.06.2022

Die englische Filmmusikkomponistin Rachel Portman wird im Herbst in der Tonhalle Zürich für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Laut einer Mitteilung des Zurich Film Festivals (ZFF) wird Rachel Portman die Jury des diesjährigen 10. Internationalen Filmmusikwettbewerbs in der Tonhalle Zürich präsidieren. Im Rahmen des ZFF wird die Komponistin am 29. September mit dem Career Achievement Award des ZFF ausgezeichnet. Dieser Ehrenpreis wird jedes Jahr an Filmschaffende verliehen, die mit ihrem Werk die Filmlandschaft bereichert haben.

Portman erhielt 1997 als erste Frau den Oscar für die beste Filmmusik (Emma von Douglas McGrath mit Gwyneth Paltrow und Ewan McGregor). Sie hat die Musik für über 100 Filme, Fernseh- und Theaterproduktionen geschrieben.

Noch bis am 6. Juni können Kompositionen für den 10. Filmmusikwettbewerb eingegeben werden.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.