Uraufführung eines Satzes aus einem Konzert von Gene Pritsker  
Konzert für Orchester und Beatboxer

Konzert für Orchester und Beatboxer

PM/Codex flores, 06.01.2015

2012 war er auf der Dancing-Las-Vegas-Tournee noch mit DJ Bobo unterwegs. Nun hebt der Beatboxer und Jazzsänger Indra Tedjasukmana mit dem MDR Sinfonieorchester unter Kristjan Järvi einen Satz aus einem Konzert für Orchester, Beatboxer, DJ und Percussion von Gene Pritsker aus der Taufe.

Bei der Uraufführung des Satzes Migrational aus dem Konzert für Orchester, Beatboxer, DJ und Percussion von dem aus Russland stammenden Komponisten Gene Pritsker steht Indra Tedjasukmana als DJ auf der Bühne. Zum MDR Sinfonieorchester gesellt sich ausserdem noch der Perkussionist Philipp Bernhardt. Die Uraufführung wird unter dem Titel «Beethoven Beat Box» mit einer Aufführung von Beethovens für seine Zeit ebenfalls ungewöhnlichen 8. Sinfonie gekoppelt. 

Den Rahmen für das Konzert bildet das vom MDR-Chefdirigenten Kristjan Järvi initiierte Ice Festival vom 15. bis 25. Januar, das nach dem Northern Lights Festival nun – mit den Worten der Veranstalter – «zum zweiten Mal in verschiedenen Locations in Leipzig eine grosse Expedition in die Musikwelt des Nordens» unternimmt.

Das integrale Beatbox-Konzert des Komponisten, Gitarristen, Rappers und DJ Gene Pritsker wird im Juni 2015 beim Midsummer Festival des MDR Sinfonieorchesters (21. bis 30. Juni 2015) zu erleben sein. 

Indra Tedjasukmana, Gewinner der Europäischen Meisterschaften im Beatboxen, ist Dozent für Pop-Gesang an der Hochschule in Osnabrück. Parallel promoviert er an der Musikhochschule Münster zum Thema «A Cappella Pop und Beatbox». Sein Buch «Beatbox Complete» ist mit dem Deutschen Musikeditionspreis 2014 ausgezeichnet worden.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.