Förderpreis Pop/Rock/Jazz der Musikschule Konservatorium Zürich  
«The Pixel» überzeugen MKZ-Jury

«The Pixel» überzeugen MKZ-Jury

PM/Codex flores, 06.11.2015

Dieses Jahr ist zum zweiten Mal der mit 5000 Franken dotierte Preis Förderpreis Pop/Rock/Jazz der Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) vergeben worden. Für den Finalwettbewerb vom 5. November 2015 hatten sich drei Solisten und eine Band qualifiziert.

Aus vielen sehr guten Vorträgen habe am Ende die Performance der jungen MKZ-Band aus dem Zürcher Seefeld herausgeragt, schreibt die Stadt Zürich in einer Medienmitteilung. Mit ihren leicht melancholischen Eigenkompositionen und ihrer äusserst kompakten Spielweise überzeugten die vier Teenager sowohl Publikum als auch Jury.

Das Preisgeld wird von der Förderstiftung MKZ zur Verfügung gestellt und ist an eine musikalische Verwendung gebunden, sei es für eine Ausbildung, oder zur Finanzierung von Aufnahme-Sessions. Obwohl in der Kategorie Solo kein Förderpreis verliehen wurde, sah Stiftungs- und Jurypräsident Andrea F.G. Raschèr nur Sieger auf der Bühne des Kanzlei-Clubs: «Es ist faszinierend, wie hoch das Niveau in den verschiedenen Sparten populärer Musik an MKZ ist.»
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.