Liste der meistverkauften Titel wird um Branchenauszeichnung erweitert 
Schweizer Hitparade mit Nummer 1 Award

Schweizer Hitparade mit Nummer 1 Award

PM/Codex flores, 13.10.2016

Die Schweizer Hitparade wird um eine Branchenauszeichnung erweitert: Mit dem Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade werden zukünftig Schweizer Alben oder Single ausgezeichnet, die auf Platz eins landen.

Der erste solche Preis ist bereits an das Duo Yello verliehen worden, und zwar für ihre aktuelle Platte «Toy». Das Elektropop-Duo hat die Auszeichnung im Beisein von Andy Renggli, General Manager Schweiz bei GfK Entertainment, und Lorenz Haas, Geschäftsführer IFPI Schweiz, entgegen genommen. GfK Entertainment ermittelt im Auftrag der IFPI Schweiz die Hitparade.

Die Kriterien für die Vergabe des Preises sind erfüllt, sobald ein Album oder eine Single erstmals die Spitze erreicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Werk direkt auf Platz eins einsteigt oder von einer unteren Position aus nach oben klettert. Die Auszeichnung wird einmalig pro Album/Single verliehen.

Die Single-Hitparade wird überdies ab sofort von 75 auf 100 Positionen erweitert – und damit an die Album-Charts angepasst. Zudem werden neben physischen Verkäufen und Downloads zukünftig ausschliesslich Premium-Streams gewertet, also keine werbefinanzierten Gratis-Streams mehr.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Covid-19

Bitte beachten Sie die Angaben der Veranstalter.

Konzerte