• Noten

    Caroline Charrière: «Feux» für Kammerensemble

    Die Kammerkomposition «Feux» von Caroline Charrière ist ein attraktives Stück für sechs oder sieben Musiker mit Dirigent.

    > Mehr
  • Dreizehn Mal charaktervoll

    Dreizehn Mal charaktervoll

    Sehr unterschiedliche Teile, sowohl stilistisch wie vom Schwierigkeitsgrad her, bilden den Klavierzyklus «13 Jahreszeiten» von Daniel R. Schneider. Er endet mit einem Juwel.

    > Mehr
  • Einblick in die Proben zur Uraufführung

    Einblick in die Proben zur Uraufführung

    Dank der Manuskriptfassung von Robert Schumanns Streichquartetten op. 41 kann der Überarbeitungsprozess vor der Drucklegung nachvollzogen werden.

    > Mehr
  • Duofunde aus dem 19. Jahrhundert

    Duofunde aus dem 19. Jahrhundert

    Sowohl die Stücke in der Violinschule von Louis Spohr als auch die Duette von Ignaz Pleyel waren beliebte Anfängerliteratur im 19. Jahrhundert. Neuausgaben belegen ihre Beliebtheit bis heute.

    > Mehr
  • Melodien für den Daumen

    Melodien für den Daumen

    Frank Hill hat seine Gitarrenschule überarbeitet, drei Bände liegen bereits vor. Zum Schule von Norbert Roschauer ist ein Spielbuch erschienen.

    > Mehr
  • Aus dem Unterricht für den Unterricht

    Aus dem Unterricht für den Unterricht

    Die Klavierstücke von Timon Altwegg basieren auf einfachen Elementen, sind oft aus Improvisationen hervorgegangen und laden wieder zum Improvisieren ein.

    > Mehr