Buchrezension: Kommentierte Bilder unterstützen die Chorarbeit 
Stimmbildung mit Stimmbildern

Stimmbildung mit Stimmbildern

Dorothee Labusch, 01.12.2013

Fantasievoll und witzig gezeichnete Karten erläutern stimmbildnerische Fragen ohne Worte.

Tjark Baumann legt im Fidula-Verlag ein originelles, vor allem für die Chorarbeit geeignetes Heft vor, das wohl so manchen Kirchenmusiker und manche Chorleiterin bei der Stimmbildung ihrer Chöre unterstützen könnte!

Nach dem Motto: «Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte» sind dem Heft 30 grossformatige Bildkarten beigefügt, die sich verschiedener stimmbildnerischer Themen annehmen wie Stimmsitz, Haltung, Atmung oder Legatosingen. Auf der Rückseite der humorvollen Karten gibt der Autor Anweisungen zur Anwendung, erklärt stimmbildnerische Details und unterstützt den Chorleiter dabei, das Thema gut anzuleiten. Das Heft enthält weiterführende didaktische Kommentare.

Image

Scheinen nicht alle Bilder im physiologischen Sinn ganz und gar über jeden Zweifel erhaben, spiegelt die Zusammenstellung doch sowohl Vielfältigkeit als auch Widersprüchlichkeit verschiedener stimmbildnerischer Ansätze. So vermischt sich bei den Bildkarten zum «Öffnen der Stimme» oder zur «Stütze» sehr Richtiges mit physiologisch Fragwürdigerem.

Die einzelnen Elemente kann sich jeder Chorleiter je nach Klangideal individuell zusammenstellen. Sehr gute Hilfestellungen geben die Karten zum Thema Körperhaltung, Stimmsitz und Atmung, und auch eine lustige Interpretation zum Thema Register lässt den Laiensänger dieses Thema sicher besser verstehen, als mit blossen Worten. Die entsprechende Bildkarte auf einem Notenständer vor dem Chor platziert vermittelt auch ohne viel Nachdenken den gewünschten stimmlich-klanglichen Effekt. So kann übers Auge unbewusst hilfreiche Information aufgenommen werden.

Die Bilder sind sowohl für Kinder- als auch für Erwachsenenchöre geeignet.

Image

Tjark Baumann, Stimmbilder, 30 Bildkarten für Chor, Gesangs- und Stimmbildungsunterricht, mit Zeichnungen von Irmtraud Guhe, 36 S., 30 kommentierte Bildkarten, € 19.90, Fidula, Boppard 2013, ISBN 978-3-87226-942-3


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Rezensionen finden

Die deutschsprachigen Notenrezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Notenrezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten». Über die Suchfunktion hier auf der Seite können Sie gezielt nach Komponisten oder Schlagwörtern suchen. (Nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen.)

Weitere Notenrezensionen

Rezensionen

Die deutschsprachigen Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Über die Suchfunktion auf dieser Seite können Sie gezielt nach Autoren oder Schlagwörtern suchen (nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen).

Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten» oder einem spezifischen Schlagwort.

Rezensionen auf Französisch.