Kleine Schubertiade für Kinderorchester 
Applaus für die Jüngsten

Applaus für die Jüngsten

Walter Amadeus Ammann, 26.04.2016

Mitreissende Tänze von Franz Schubert, einfach gefasst für Kinderorchester.

Wer ein Kinderorchester leitet, ist immer froh um geleistete Vorarbeit. Da kommt die Reihe Applaus – wir spielen im Kinderorchester gerade recht. Das sechste Heft bietet drei leicht gesetzte Deutsche Tänze aus D 783 und sechs Ecossaisen aus D 529 von Schubert für 2 (3) Violinen, Viola, 2 Celli (Kontrabass) und Holzbläser. Alles ist praktisch in 1. Lage; dritte Violine und zweites Cello sind auch für Anfänger bald spielbar. Leider stehen ausser einem Stück in G-Dur alle anderen in D, was für die B-Bläser etwas unbequem ist.

Image

Franz Schubert, Kleine Schubertiade. Deutsche Tänze und Ecossaisen für Streichorchester, Heft 7, für Kinder bearb. von Katharina Mai-Kümmel; Partitur, EW 716, € 17.50; Stimmenset, EW 329, € 49.80; Edition Walhall, Magdeburg 2015

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Rezensionen finden

Die deutschsprachigen Notenrezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Notenrezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten». Über die Suchfunktion hier auf der Seite können Sie gezielt nach Komponisten oder Schlagwörtern suchen. (Nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen.)

Weitere Notenrezensionen

Rezensionen

Die deutschsprachigen Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Über die Suchfunktion auf dieser Seite können Sie gezielt nach Autoren oder Schlagwörtern suchen (nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen).

Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten» oder einem spezifischen Schlagwort.

Rezensionen auf Französisch.