Klezmer-Duette für Violine und Akkordeon 
Faszinierende Einblicke

Faszinierende Einblicke

Yolanda Schibli Zimmermann, 06.12.2018

Sowohl die traditionellen Stücke wie die ausführlichen Erläuterungen machen dieses Kammermusikheft für Violine und Akkordeon zu einer gelungenen Einführung in die Klezmer-Musik.

Der Autorin und dem Autor dieses gelungenen Kammermusik-Heftes ist es ein grosses Anliegen, nicht nur eine bunte Auswahl an Klezmer-Stücken, sondern auch einen enormen Anteil an Wissenswertem rund um diese Musik und die Arten, wie sie gespielt werden kann, zu präsentieren. Deborah Strauss (Violinistin, Musikethnologin, Tänzerin, Pädagogin) wie auch Alan Bern (Akkordeonist, Pianist, Komponist, Pädagoge) bringen weitreichende Kenntnisse der jüdischen Kultur mit und waren viele Jahre im Bereich der Klezmer- und Jiddischen Musikszene tätig.

Gemäss Vorwort stammen die zehn im Charakter sehr unterschiedlichen Stücke aus dem Klezmer-Repertoire des späten 19. bis mittleren 20. Jahrhunderts und stellen «Momentaufnahmen» einer echten, teilimprovisierten Aufführung dar. Mich faszinieren nicht nur die Werke selber, sondern vor allem auch die gut verständlichen Erklärungen zur Ausführung (Artikulationen, Verzierungen, Phrasierungen usw.), der Blick quasi «hinter die Noten» und die kleinen Porträts zu den Stücken. Auf der Website des Verlages sind zur klanglichen und stilistischen Orientierung noch kleine Videos aufgeschaltet. Diese Aufnahmen sind einerseits für die Ausführung sehr aufschlussreich, könnten allerdings andererseits vom dynamischen Ausgleich der beiden Instrumente bzw. auch vom dynamischen Ausgleich der beiden Seiten des Akkordeons (Registerwahl) her optimaler sein. Ebenfalls auf dieser Website sind ausführliche Angaben zur Bogentechnik, zu Glissandi, Triller, Vibrato und weiteren speziellen Spielarten auf der Violine in der Klezmer-Musik zu entdecken. Als Schlusstipp führt Deborah Strauss noch an: «Denken Sie immer daran zu hören, zu atmen, zu tanzen und zu singen, während Sie lernen.» – Das kann ich nur unterschreiben. Mazel Tov!

Image

Klezmer Duets, 1o traditionelle Stücke in mittlerem Schwierigkeitsgrad, für Violine und Akkordeon bearb. von Deborah Strauss und Alan Bern, UE 37189, € 19.95, Universal Edition, Wien 2017


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Rezensionen finden

Die deutschsprachigen Notenrezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Notenrezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten». Über die Suchfunktion hier auf der Seite können Sie gezielt nach Komponisten oder Schlagwörtern suchen. (Nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen.)

Weitere Notenrezensionen

Rezensionen

Die deutschsprachigen Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Über die Suchfunktion auf dieser Seite können Sie gezielt nach Autoren oder Schlagwörtern suchen (nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen).

Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten» oder einem spezifischen Schlagwort.

Rezensionen auf Französisch.