«Una Carezza infranta» für Violine und Klavier  
Stimmungsgeladenes Wiegenlied

Stimmungsgeladenes Wiegenlied

Walter Amadeus Ammann, 21.02.2019

Fabio Maffeis «Una Carezza infranta» für Violine und Klavier ist nicht einfach einzustudieren.

Johann Sebastian Bachs Siciliano-Sinfonia aus dem Weihnachtsoratorium liefert das Muster zu dieser komplexen etwa sieben Minuten dauernden «gebrochenen Liebkosung» für Violine und Klavier. Es ist die 2012/2013 entstandene 18. Komposition des in der Romandie lebenden und weltweit wirkenden Komponisten Fabio Maffei.

Der durchgehende 6/8-Takt ist komplex durchwirkt mit Duolen, Quartolen, Quintolen und sich zu leidenschaftlichem Forte steigernden Läufen. Dass vor jeder Note ein Vorzeichen steht (auch bei gleichen Tönen im selben Takt und mit Auflösungszeichen vor jedem C-Dur-Ton) erschwert das Einstudieren weiter. Nach vielen atonalen Reibungen, überschwänglichen, zärtlichen und alptraumhaften Szenen mündet das Stück in ein friedliches Wegdämmern. Das ausführliche Vorwort von Vincent Arlettaz (auf Deutsch übersetzt von Verena Monnier) inspiriert die Interpretierenden.

Image

Fabio Maffei, Una Carezza infranta, Ninna nanna per violino e pianoforte, Fr. 20.00, Archives musicales de la Bibliothèque cantonale universitaire (BCU) Lausanne, 2017 ISBN 978-2-88888-148-3

 

 

 

 

 

Foto: Laurent Dubois (photographer at the BCUL) — Bibliothèque cantonale et universitaire de Lausanne (BCUL_00000801.jpg), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48738584


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.

Rezensionen finden

Die deutschsprachigen Notenrezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Notenrezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten». Über die Suchfunktion hier auf der Seite können Sie gezielt nach Komponisten oder Schlagwörtern suchen. (Nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen.)

Weitere Notenrezensionen

Rezensionen

Die deutschsprachigen Rezensionen ab Januar 2013 sind hier gesammelt.

Über die Suchfunktion auf dieser Seite können Sie gezielt nach Autoren oder Schlagwörtern suchen (nur einen einzelnen Begriff eingeben, z. B. nur den Nachnamen).

Rezensionen bis Dezember 2012 finden Sie über das Printarchiv unter dem Suchbegriff «Neuerscheinungen Bücher und Noten» oder einem spezifischen Schlagwort.

Rezensionen auf Französisch.